Nachdem Axel Weißert und Hansi Biedert vom 16.9.bis 27.9 an einem Fluglehrer-lehrgang in Sobernheim teilgenommen hatten, konnten sie die übrigen Vereinsfluglehrer unterstützen. Damit standen nun sechs Segelfluglehrer zur Verfügung: Hansi Biedert, Günter End, Rudi Kötter, Alfons Mohr, Axel Weißert und Wilhelm Wolf. Vom 21. Juni bis 12. Juli genoß man während des Fluglagers in Reutte/Tirol wieder den Alpensegelflug, diesmal mit der LS3. Wilhelm Wolf ging vom 19. bis 31. August als Gastfluglehrer zur Segelflugschule Oerlinghausen.