Helmut Wolf wurde zum 2. Vorsitzenden des Vereins gewählt. Barbara Kilian übernahm das Amt der Schatzmeisterin. Andreas Hunathey bleibt 1. Vorsiztender und Herbert Wersching Geschäftsführer.

Der Luftsportverein hat sich bei der Klaus Mehring Stiftung beworben und eine Jugendförderung von 300 Euro erhalten. Im Sommer fanden zwei Projektwochen statt u.a. mit dem Elo Worms. Zum Alpenfluglager ging es nach Niederöblarn in Österreich. Das Flugplatzfest war sehr erfolgreich. Sieger des Ziellandewettbewerbs wird Herbert Wersching.
Der Verein hat sich eine neue Tankstelle angeschafft. Im Herbst war die Grasbahn nicht nutzbar.