Für seine Verdienste um den Luftsport und mehr als 50 Jahre Fluglehrertätigkeit, wurde Rudi Kötter im März 2004 durch den Vizepräsidenten des DAeC mit der goldenen Daidallos-Medaille ausgezeichnet.