So alt wie die Menschheit ist wohl auch der Traum vom Fliegen, frei wie ein Vogel durch die Lüfte zu schweben. Heute ist es gar nicht mehr so schwer, sich diesen Traum zu erfüllen.
Durch einen "Schnupperflug" kann man erste Erfahrungen sammeln, durch diesen und durch Gespräche mit Fliegern erhält man einen Einblick in den Fliegeralltag. Am besten schauen Sie einfach bei einem Verein in ihrer Nähe vorbei.

Auch sollte man die Vereinsangebote, was das sogenannte Preis- Leistungsverhältnis betrifft, vergleichen, um sich dann in aller Ruhe für die Mitgliedschaft in einem Luftsportverein zu entscheiden.

Im Folgenden möchten wir Ihnen mit einer kleinen Beschreibung des Ausbildungsweges zum Motorseglerpiloten erste Informationen zu Anforderungen, Unterrichtsmethoden und Kosten liefern.